WM-Blog Teil 1: 22.-24. August

Am Abreisetag trafen wir (Christina Hering und ich) uns in aller Herrgottsfrühe (4:30 Uhr) zu einem entspannten Dauerlauf im nächtlichen Olympiapark. Warum? Wir wollten schon mal beginnen, unsere biologischen Uhren Richtung Osten zu verstellen. Entsprechend müde waren wir...

Weiterlesen …